Angebote zu "Sein" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Mein Sommer mit Kalaschnikow
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Taxifahrer Kalasch, kurz für Kalaschnikow, scheint all das zu sein, was der junge Harvard-Student nicht ist. Und doch freunden sie sich an - denn sie beide sind auf der Suche, befinden sich in einem Schwebezustand, fühlen sich heimatlos. Doch während sie ihre Kaffees trinken, französischer Musik lauschen, mit dem Taxi die Stadt durchkreuzen und reihenweise Frauen verführen, vergessen sie fast, dass sich bedrohlich der Herbst nähert: Der Student wird sein Studium wieder aufnehmen, und Kalaschs Visum wird auslaufen. Welchen Weg wählen die beiden? Und was bedeutet das für ihre Freundschaft?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ezell: Kalaschnikow
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.06.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Kalaschnikow, Titelzusatz: Das Genie und sein Lebenswerk, Autor: Ezell, Übersetzung: Rolff, Bernd, Verlag: dwj Verlags GmbH // dwj Verlags - GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Naturwissenschaften // Technik allg., Seiten: 381, Gewicht: 1332 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Michael Peschke - Von Hauptbahnhof bis Kalaschn...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Peschke (1959-2011) veröffentlichte 1983 sein erstes dramatisches Fragment in der Ostberliner Literaturzeitschrift Temperamente . Abfahrtszeiten war die Vorarbeit zu seinem Stück Hauptbahnhof (1989). Dem folgte bald Die Straße aus Papier (1989). Der Berliner Dramatiker setzte sich seitdem mit den Folgen des Faschismus und den Erfahrungen des Staatssozialismus auseinander. Ein anfangs existentialistisch anmutender Duktus wich der historisch fundierten Thematisierung der deutschen Vergangenheit.Danach, u. a. durch die Beschäftigung mit Erwin Piscator, richtete sich Peschkes Aufmerksamkeit zunehmend auf die Aufarbeitung der Biografie von Otto Katz, dem Redakteur des berühmten Braunbuchs über den Reichstagsbrand und Hitler-Terror und späteren Opfer des stalinistischen Slánský-Prozesses in der SSR. Sie blieb aber durch den frühen Tod des Autors unvollendet. Dazwischen erarbeitete Peschke Bühnenfassungen von Erwin Strittmatters Ole Bienkopp (1996) und Heinrich Manns Der Untertan (2001), schrieb überdies Drehbücher und Exposés wie sein letztes, Kalaschnikow (2010), die sein dramatisches Einfühlungsvermögen und die Tiefe seiner Zeitdiagnosen eindrücklich dokumentieren.Dieses Buch empfehlen

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Michael Peschke - Von Hauptbahnhof bis Kalaschn...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Peschke (1959-2011) veröffentlichte 1983 sein erstes dramatisches Fragment in der Ostberliner Literaturzeitschrift Temperamente . Abfahrtszeiten war die Vorarbeit zu seinem Stück Hauptbahnhof (1989). Dem folgte bald Die Straße aus Papier (1989). Der Berliner Dramatiker setzte sich seitdem mit den Folgen des Faschismus und den Erfahrungen des Staatssozialismus auseinander. Ein anfangs existentialistisch anmutender Duktus wich der historisch fundierten Thematisierung der deutschen Vergangenheit.Danach, u. a. durch die Beschäftigung mit Erwin Piscator, richtete sich Peschkes Aufmerksamkeit zunehmend auf die Aufarbeitung der Biografie von Otto Katz, dem Redakteur des berühmten Braunbuchs über den Reichstagsbrand und Hitler-Terror und späteren Opfer des stalinistischen Slánský-Prozesses in der SSR. Sie blieb aber durch den frühen Tod des Autors unvollendet. Dazwischen erarbeitete Peschke Bühnenfassungen von Erwin Strittmatters Ole Bienkopp (1996) und Heinrich Manns Der Untertan (2001), schrieb überdies Drehbücher und Exposés wie sein letztes, Kalaschnikow (2010), die sein dramatisches Einfühlungsvermögen und die Tiefe seiner Zeitdiagnosen eindrücklich dokumentieren.Dieses Buch empfehlen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Land der traurigen Orangen' lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen 'Exodus' und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Land der traurigen Orangen' lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen 'Exodus' und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Land der traurigen Orangen" lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen "Exodus" und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Land der traurigen Orangen" lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen "Exodus" und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot