Angebote zu "Land" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Somalia
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie erleben Somalis, die meisten jünger als achtzehn Jahre, ihre Heimat? Warum ist Somalia - gegen alle Wahrscheinlichkeit - noch nicht zusammengebrochen? Und weshalb geben so viele Somalis nicht auf und kämpfen für ein besseres Somalia - nicht mit der Kalaschnikow, sondern mit ihren Händen und Ideen? Marc Engelhardt und Bettina Rühl liefern ein facettenreiches Bild eines der spannendsten Länder Afrikas."Das ist das kenntnisreichste Buch über ein Land, das sich den Ruf eines Anarchiegebildes redlich verdient hat: Somalia. (...) Ein rundum informatives Buch über ein sehr armes Land." (Rupert Neudeck, Publik-Forum)"Nicht nur ein fachtkundiges, sondern auch lebendiges Portrait des Landes." (Frankfurter Rundschau)

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Land der traurigen Orangen" lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen "Exodus" und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Land der traurigen Orangen" lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen "Exodus" und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Buck Box: Frühe Filme - Sauber hintereinander wech
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Erst die Arbeit und dann? (Deutschland 1985)-> Karniggels (Deutschland 1991):Horst Köpper, genannt "Köppe", ist frischgebackener Polizeischulen-Absolvent. Beim Sprung in die Praxis landet er allerdings nicht, wie erhofft, in einer anständigen Stadt, sondern im tiefsten Schleswig-Holstein. Dort wird Köppe auf die Verbrecherwelt losgelassen, die ihm zunächst in Gestalt von Fliegen, die sich auf unerklärliche Weise vermehren, begegnet. Doch der ruhige Schein trügt...-> Wir können auch anders... (Deutschland 1993, 86 Min., FSK 06):Zwei Brüder, die nicht lesen können, treffen auf einen flüchtenden Rotarmisten mit einer Kalaschnikow und eine junge Frau im kurzen Rock. Eine Irrfahrt in einem alten Pritschenwagen beginnt, als Kipp (Joachim Król) und Most (Horst Krause) das Gut ihrer Oma erben. Auf der Odyssee durch das Land ziehen die beiden gutgläubigen Brüder eine Spur des Verbrechens hinter sich her, von der sie nicht zu träumen gewagt hätten. Wir können auch anders ... ist schnurstracks und gradaus inszeniert und steckt voller hinreißender Einfälle, Umwege und Fallen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Buck Box: Frühe Filme - Sauber hintereinander wech
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Erst die Arbeit und dann? (Deutschland 1985)-> Karniggels (Deutschland 1991):Horst Köpper, genannt "Köppe", ist frischgebackener Polizeischulen-Absolvent. Beim Sprung in die Praxis landet er allerdings nicht, wie erhofft, in einer anständigen Stadt, sondern im tiefsten Schleswig-Holstein. Dort wird Köppe auf die Verbrecherwelt losgelassen, die ihm zunächst in Gestalt von Fliegen, die sich auf unerklärliche Weise vermehren, begegnet. Doch der ruhige Schein trügt...-> Wir können auch anders... (Deutschland 1993, 86 Min., FSK 06):Zwei Brüder, die nicht lesen können, treffen auf einen flüchtenden Rotarmisten mit einer Kalaschnikow und eine junge Frau im kurzen Rock. Eine Irrfahrt in einem alten Pritschenwagen beginnt, als Kipp (Joachim Król) und Most (Horst Krause) das Gut ihrer Oma erben. Auf der Odyssee durch das Land ziehen die beiden gutgläubigen Brüder eine Spur des Verbrechens hinter sich her, von der sie nicht zu träumen gewagt hätten. Wir können auch anders ... ist schnurstracks und gradaus inszeniert und steckt voller hinreißender Einfälle, Umwege und Fallen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Gebrochen, zerbrochen, der Bruch
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie rechnet man mit einer kranken Gesellschaft ab, wie rüttelt man auf und zwingt zum Zuhören? Mit Wut, Witz und Wortgewalt hält Katrin Eichmann in ihrem neuen Buch "Gebrochen, zerbrochen, der Bruch" dem modernen Deutschland den Spiegel vor. Schonungslos entlarvt sie, was uns alle kaputt macht: Medien, Wirtschaft, Politik und der kollektive Egoismus. In zahlreichen prägnanten Episoden lässt sie die Vielfalt der Lebensstile und Perspektiven gegeneinander antreten. Das Resultat ist ein bissiger Schlagabtausch: überspitzt, grotesk, aufrüttelnd, unterhaltsam. Katrin Eichmanns Sprache lebt und feuert wie eine Kalaschnikow. Gekonnt setzt sie originelle Wortschöpfungen ein, lässt ihre Protagonisten argumentieren und kontern, schreien und diskutieren. Sie prangert die vorherrschende Oberflächlichkeit, Verlogenheit und Mainstream-Kultur an, die das Land zu einer Nation von Durchschnittsmenschen und Mitläufern machen. Zeitgenössische Phänomene wie Ausbeutung, Homophobie, Rassismus, Schönheitswahn, Massentourismus, Geldgier, Umweltzerstörung und viele andere werden genau unter die Lupe genommen und den Leserinnen und Lesern als scharfzüngige Gesellschaftsstudien in Häppchenform serviert. Verlierer des Ganzen sind immer Außenseiter und Andersdenkende, Gebrochene. Für sie ergreift die Autorin leidenschaftlich Partei. Egal ob Homosexuelle oder Einwanderer, geschundene Arbeiterin oder Behinderter, Arbeitslose oder Freidenker - sie alle werden vom konventionellen Bürgertum unterdrückt und ausgestoßen. Das Buch ist ein Schrei nach mehr Toleranz, Respekt und Verständnis, ein so dringend notwendiger Aufruf zum Umdenken. Was ist pervers und was normal? Wer hat Recht, wer Unrecht? In experimenteller literarischer Form setzt sie sich mit den Missständen in der Gesellschaft auseinander. "Gebrochen, zerbrochen, der Bruch" ist emotional und temporeich. Genau wie nach einer Achterbahnfahrt bleibt der Leser wankend und durchgeschüttelt zurück, begeistert von diesem aufrüttelnden Denkanstoß.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Abenteuer über'm Tellerrand
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sabine und Götz Wiegand zieht es - "mit Schlafsack, Seil und Suppenkelle" - seit vielen Jahren hinaus in die Welt. Jede Reise ist ein Abenteuer. Ob beim Bergsteigen im Himalaya, beim Klettern in der Sächsischen Schweiz oder beim Wandern durch den Dschungel Südamerikas - immer entdecken sie Neues, erleben emotionale oder lustige Momente und nicht alltägliche Situationen, die sie in ihren Geschichten festgehalten haben - wie z. B. Sabine kleine Orang-Utans durch den Urwald spazieren führte, Micha mit den Zähnen klapperte oder Götz in dunklen Hinterzimmern mehrere Stunden Auge in Auge mit einer Kalaschnikow zubrachte.Meistens ausgerüstet mit Zelt und Schlafsack, sind sie ganz nahe dran am jeweiligen Land und dessen Bewohnern. So entstehen auch die großartigen Bilder, die vom Leben der Menschen und einzigartigen Landschaften erzählen.Unterwegs wird selbst gekocht mit dem, was die Natur bietet - wie dem selbst gefangenen Fisch in Südamerika oder den gesammelten Kräutern und Pilzen in Finnland. So sind viele neue Rezepte entstanden und ebenso viele haben sich die beiden abgeschaut, beim gemeinsamen Kochen mit den Einheimischen. Ob der triefend süße Martabak aus Sumatra, der brennende Feuertopf aus Sezuan oder die einfache Brennnesselsuppe aus den Höhenlagen des Himalaya - die mitgebrachten Rezepte machen Appetit und Lust zum Nachkochen.Wer von all dem inspiriert wird und selbst auf Reisen gehen möchte, bekommt Tipps, welche besonderen Orte man sich unbedingt ansehen sollte, wo man gut übernachten oder wie man in China den Führerschein machen kann ... "Nach vielen Wochen des Reisens und Bergsteigens kehren wir nach Hause zurück, den Kopf voller Geschichten, Rezepte und Abenteuer ... und wollen unser Erlebtes mit Euch teilen."

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

'Das Land der traurigen Orangen' lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen 'Exodus' und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Land der traurigen Orangen
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Land der traurigen Orangen" lässt Leute zu Wort kommen, die die Kehrseite des zionistischen "Exodus" und den Einzug der Juden ins Gelobte Land erlebten. Auch der Autor ist einer von ihnen. Ghassan Kanafani war noch ein Kind, als die Familie 1948, während des ersten israelisch-arabischen Krieges, flüchtete und die Palästinenser sich über verschiedene Länder zerstreuten. Kanafani war kein Mann, der mit der Kalaschnikow für die Rechte seines Volkes eintrat. Seine Waffen waren seine Feder, sein Intellekt, seine Wortgewalt. Die thematischen Schwerpunkte der in diesem Band vereinigten Kurzgeschichten sind der Verlust des Landes, der vergebliche Widerstand dagegen, die Vertreibung, die Flucht und das Lagerleben der Palästinenser im Exil.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot