Angebote zu "Über" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Softair - Gewehr - Kalashnikov Spetsnaz S-Aeg -...
155,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Softair - Gewehr - Kalashnikov Spetsnaz S-Aeg - ab 18, über 0,5 Joule &#160 &#160Michail Timofejewitsch Kalaschnikow entwickelte auch dieses Sturmgewehr. Es handelt sich bei diesem Modell um den kompakten Nachfolger des legendären AK

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Softair - Gewehr - Kalashnikov Spetsnaz S-Aeg -...
155,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Softair - Gewehr - Kalashnikov Spetsnaz S-Aeg - ab 18, über 0,5 Joule &#160 &#160Michail Timofejewitsch Kalaschnikow entwickelte auch dieses Sturmgewehr. Es handelt sich bei diesem Modell um den kompakten Nachfolger des legendären AK

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Table Gun Tischleuchte / H 92 cm - by Starck - ...
2.061,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Flos Tischleuchte Metall Weiß,Verchromt. Masse: Ø 51,1 cm x H 92,4 cm - Stellfläche: Ø 28 cm - Lampenschirm: Ø 51,1 cm x H 26,4 cm - Kabel: L 150 cm.„Aux armes, citoyens, aux larmes citoyens...“ („An die Waffen, Bürger, an die Tränen, Bürger...“). Mit dieser provokanten Erweiterung eines Zitats aus der französischen Nationalhymne stellt die Lampenkollektion „Guns“ von Philippe Starck den Waffenhandel und die kriegerische Habgier der modernen Welt an den Pranger. Ob in der noblen Chrom-Variante oder in der mit 18 Karat vergoldeten Version - „Guns“ ist eine bewusst protzig-auffällige Visualisierung der zerstörerischen Beziehung zwischen Geld und Krieg. Das Gold symbolisiert die Bereicherung verschiedener Staaten durch den Waffenhandel. Die Lampenfüße bilden drei verschiedene Feuerwaffen ab. Jedes Modell steht symbolisch für die Verantwortlichkeit eines bestimmten Teils der Welt für die Effekte des Waffenhandels: Die Beretta steht für die Verantwortung Westeuropas, die Kalaschnikow für die Osteuropas und die M16 für die der USA. Der auf der Innenseite mit Kreuzen versehene Lampenschirm ist ein Symbol für den Tod, den diese Feuerwaffen in die Welt bringen. Mit ihrer Gegenwart in unserem Alltag erinnern diese Lampen uns daran, dass wir unser gutes Leben der Tatsache verdanken zu haben, dass jemand anderes dafür stirbt. Die Lampen aus der Kollektion „Gun“ sind Kunstwerk und politische Botschaft zugleich und Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris. Ein Teil der Einnahmen aus der Kollektion „Guns“ geht an den Verein „Frères des Hommes Europe“, der gegen die Armut in der Welt kämpft. Philippe Starck sagt über „Guns“: „Heute töten wir religiös, militärisch, höflich, manchmal wirklich sehr höflich. Wir töten aus Ehrgeiz, aus Habgier, aus Vergnügen oder um der Show willen. Unsere Republiken sind zu Bananenrepubliken geworden, Tyrannen sind unsere Meister. Unsere neuen Ikonen sind Waffen: entworfen, hergestellt, verkauft, gekauft und benutzt. Unser Leben ist gerade mal eine Patrone wert. Die ‚Gun Collection‘ ist lediglich ein Zeichen unserer Zeit. Wir bekommen die Symbole, die wir verdienen.“ Lampenfuß bildet eine Kalaschnikow ab (steht für die Verantwortlichkeit Osteuropas im Waffenhandel) - auf der Innenseite des Lampenschirms sind per Siebdruckverfahren zahlreiche Kreuze aufgebracht, als Symbol für den Tod, den diese Waffen bringen - 20 % der Erträge aus dem Verkauf gehen an den Verein „Frères des Hommes Europe“ - Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x HSGS E27, max. 105 W oder 1 LED E27, 21 W, 2450 lm - mit Dimmer am Kabel - direktes Licht und Umgebungslicht. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kettlebell Training - Das Fitnessgeheimnis der ...
11,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten: schlicht, urtümlich und enorm wirksam, um Kraft, Stärke und Ausdauer zu entwickeln. Einst das heiß geliebte und bestgehütete Geheimnis russischer Spitzensportler, Kraftathleten und Soldaten, ist die Kettlebell heute in Fitnessstudios und Privatwohnungen rund um die Welt anzutreffen, dank Pavel Tsatsouline, dem ehemaligen Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte, der 2001 in den USA die erste Kugelhantel nach traditioneller russischer Art fertigen ließ. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich mit The Russian Kettlebell Challenge(RKC) ein zertifiziertes Ausbildungssystem entwickelt, das heute mit über 1500 Instruktoren in 43 Ländern die weltgrößte und erfolgreichste Kettlebell-Schule darstellt.

Anbieter: reBuy
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Buch - Scary Harry: Knochengrüße aus Russland, ...
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

mit Spotlack und PrägungHarold und seine Freunde treffen auf die russische Geheimagentin Ludmilla Kalaschnikow. Sie arbeitet für den KGB (also für den Knochen-Geheim-Bund). Ausgerechnet Ludmilla will dabei helfen, Ottos Eltern zu befreien. Doch können die Freunde ihr trauen? Zum Glück gibt es ja noch Igor, den einäugigen Friedhofswärter, der immer ein wachsames Auge hat... Tja, aber leider nur eins.Der siebte Band der kultigen Kinderbuch-Reihe um den Jungen Otto, seine Freundin Emily und Sensenmann Harold - ein spannendes, lustiges und Geist-reiches Abenteuer von Sonja Kaiblinger mit witzigen Illustrationen von Fréderic Bertrand für kleine und große Leser ab 10 Jahren . Der Titel ist auf Antolin.de gelistet.Kaiblinger, SonjaSonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspukten, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien. Mehr über die Autorin unter sonja-kaiblinger.comBertrand, FrédericFréderic Bertrand wurde 1981 in Minden geboren und kurz darauf von allen guten Geistern verlassen. Er spukt nun schon seit einigen Jahren durch Berlin, wo er in seiner schaurigen Atelier-Höhle zu kreischenden Orgelklängen an grauenerregenden Bildern herumkritzelt. Neben dem Zeichnen tüftelt und schraubt er gern nächtelang an rostigen Gefährten, mit denen er dann rumpelnd und qualmend durchs nächtliche Umland kutschiert und Monster für seine Sammlung jagt. Hier geht es zur Website von Fréderic Bertrand

Anbieter: myToys
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Bedside Gun Tischleuchte / H 42 cm - by Starck ...
1.320,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Flos Tischleuchte Metall Weiß,Verchromt. Masse: Ø 23,6 cm x H 42,6 cm - Stellfläche: Ø 16 cm - Lampenschirm: Ø 23,6 cm x H 18,8 cm - Kabel: L 150 cm.„Aux armes, citoyens, aux larmes citoyens...“ („An die Waffen, Bürger, an die Tränen, Bürger...“). Mit dieser provokanten Erweiterung eines Zitats aus der französischen Nationalhymne stellt die Lampenkollektion „Guns“ von Philippe Starck den Waffenhandel und die kriegerische Habgier der modernen Welt an den Pranger. Ob in der noblen Chrom-Variante oder in der mit 18 Karat vergoldeten Version - „Guns“ ist eine bewusst protzig-auffällige Visualisierung der zerstörerischen Beziehung zwischen Geld und Krieg. Das Gold symbolisiert die Bereicherung verschiedener Staaten durch den Waffenhandel. Die Lampenfüße bilden drei verschiedene Feuerwaffen ab. Jedes Modell steht symbolisch für die Verantwortlichkeit eines bestimmten Teils der Welt für die Effekte des Waffenhandels: Die Beretta steht für die Verantwortung Westeuropas, die Kalaschnikow für die Osteuropas und die M16 für die der USA. Der auf der Innenseite mit Kreuzen versehene Lampenschirm ist ein Symbol für den Tod, den diese Feuerwaffen in die Welt bringen. Mit ihrer Gegenwart in unserem Alltag erinnern diese Lampen uns daran, dass wir unser gutes Leben der Tatsache verdanken zu haben, dass jemand anderes dafür stirbt. Die Lampen aus der Kollektion „Gun“ sind Kunstwerk und politische Botschaft zugleich und Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris. Ein Teil der Einnahmen aus der Kollektion „Guns“ geht an den Verein „Frères des Hommes Europe“, der gegen die Armut in der Welt kämpft. Philippe Starck sagt über „Guns“: „Heute töten wir religiös, militärisch, höflich, manchmal wirklich sehr höflich. Wir töten aus Ehrgeiz, aus Habgier, aus Vergnügen oder um der Show willen. Unsere Republiken sind zu Bananenrepubliken geworden, Tyrannen sind unsere Meister. Unsere neuen Ikonen sind Waffen: entworfen, hergestellt, verkauft, gekauft und benutzt. Unser Leben ist gerade mal eine Patrone wert. Die ‚Gun Collection‘ ist lediglich ein Zeichen unserer Zeit. Wir bekommen die Symbole, die wir verdienen.“ Lampenfuß bildet eine Beretta ab (steht für die Verantwortlichkeit Westeuropas im Waffenhandel) - auf der Innenseite des Lampenschirms sind per Siebdruckverfahren zahlreiche Kreuze aufgebracht, als Symbol für den Tod, den diese Waffen bringen - 20 % der Erträge aus dem Verkauf gehen an den Verein „Frères des Hommes Europe“ - Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x HSGS E27, max. 70 W oder 1 LED E27, 8 W, 900 lm - mit Dimmer am Kabel - direktes Licht und Umgebungslicht. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Lounge Gun Stehleuchte / H 169 cm - Gold 18 K -...
3.043,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Flos Stehleuchte Metall Schwarz,Gold. Masse: Ø 56 cm x H 169,4 cm - Stellfläche: Ø 38,6 cm - Lampenschirm: Ø 56 cm x H 42,5 cm - Kabel: L 150 cm.„Aux armes, citoyens, aux larmes citoyens...“ („An die Waffen, Bürger, an die Tränen, Bürger...“). Mit dieser provokanten Erweiterung eines Zitats aus der französischen Nationalhymne stellt die Lampenkollektion „Guns“ von Philippe Starck den Waffenhandel und die kriegerische Habgier der modernen Welt an den Pranger. Ob in der noblen Chrom-Variante oder in der mit 18 Karat vergoldeten Version - „Guns“ ist eine bewusst protzig-auffällige Visualisierung der zerstörerischen Beziehung zwischen Geld und Krieg. Das Gold symbolisiert die Bereicherung verschiedener Staaten durch den Waffenhandel. Die Lampenfüße bilden drei verschiedene Feuerwaffen ab. Jedes Modell steht symbolisch für die Verantwortlichkeit eines bestimmten Teils der Welt für die Effekte des Waffenhandels: Die Beretta steht für die Verantwortung Westeuropas, die Kalaschnikow für die Osteuropas und die M16 für die der USA. Der auf der Innenseite mit Kreuzen versehene Lampenschirm ist ein Symbol für den Tod, den diese Feuerwaffen in die Welt bringen. Mit ihrer Gegenwart in unserem Alltag erinnern diese Lampen uns daran, dass wir unser gutes Leben der Tatsache verdanken zu haben, dass jemand anderes dafür stirbt. Die Lampen aus der Kollektion „Gun“ sind Kunstwerk und politische Botschaft zugleich und Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris. Ein Teil der Einnahmen aus der Kollektion „Guns“ geht an den Verein „Frères des Hommes Europe“, der gegen die Armut in der Welt kämpft. Philippe Starck sagt über „Guns“: „Heute töten wir religiös, militärisch, höflich, manchmal wirklich sehr höflich. Wir töten aus Ehrgeiz, aus Habgier, aus Vergnügen oder um der Show willen. Unsere Republiken sind zu Bananenrepubliken geworden, Tyrannen sind unsere Meister. Unsere neuen Ikonen sind Waffen: entworfen, hergestellt, verkauft, gekauft und benutzt. Unser Leben ist gerade mal eine Patrone wert. Die ‚Gun Collection‘ ist lediglich ein Zeichen unserer Zeit. Wir bekommen die Symbole, die wir verdienen.“ Lampenfuß bildet eine M16 ab (steht für die Verantwortlichkeit der USA im Waffenhandel) - auf der Innenseite des Lampenschirms sind per Siebdruckverfahren zahlreiche Kreuze aufgebracht, als Symbol für den Tod, den diese Waffen bringen - 20 % der Erträge aus dem Verkauf gehen an den Verein „Frères des Hommes Europe“ - Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x HSGS E27, max. 205 W oder 1 LED E27, 21 W, 2450 lm - mit Dimmer am Kabel - direktes Licht und Umgebungslicht. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Lounge Gun Stehleuchte / H 169 cm - by Starck -...
3.043,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Flos Stehleuchte Metall Weiß,Verchromt. Masse: Ø 56 cm x H 169,4 cm - Stellfläche: Ø 38,6 cm - Lampenschirm: Ø 56 cm x H 42,5 cm - Kabel: L 150 cm.„Aux armes, citoyens, aux larmes citoyens...“ („An die Waffen, Bürger, an die Tränen, Bürger...“). Mit dieser provokanten Erweiterung eines Zitats aus der französischen Nationalhymne stellt die Lampenkollektion „Guns“ von Philippe Starck den Waffenhandel und die kriegerische Habgier der modernen Welt an den Pranger. Ob in der noblen Chrom-Variante oder in der mit 18 Karat vergoldeten Version - „Guns“ ist eine bewusst protzig-auffällige Visualisierung der zerstörerischen Beziehung zwischen Geld und Krieg. Das Gold symbolisiert die Bereicherung verschiedener Staaten durch den Waffenhandel. Die Lampenfüße bilden drei verschiedene Feuerwaffen ab. Jedes Modell steht symbolisch für die Verantwortlichkeit eines bestimmten Teils der Welt für die Effekte des Waffenhandels: Die Beretta steht für die Verantwortung Westeuropas, die Kalaschnikow für die Osteuropas und die M16 für die der USA. Der auf der Innenseite mit Kreuzen versehene Lampenschirm ist ein Symbol für den Tod, den diese Feuerwaffen in die Welt bringen. Mit ihrer Gegenwart in unserem Alltag erinnern diese Lampen uns daran, dass wir unser gutes Leben der Tatsache verdanken zu haben, dass jemand anderes dafür stirbt. Die Lampen aus der Kollektion „Gun“ sind Kunstwerk und politische Botschaft zugleich und Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris. Ein Teil der Einnahmen aus der Kollektion „Guns“ geht an den Verein „Frères des Hommes Europe“, der gegen die Armut in der Welt kämpft. Philippe Starck sagt über „Guns“: „Heute töten wir religiös, militärisch, höflich, manchmal wirklich sehr höflich. Wir töten aus Ehrgeiz, aus Habgier, aus Vergnügen oder um der Show willen. Unsere Republiken sind zu Bananenrepubliken geworden, Tyrannen sind unsere Meister. Unsere neuen Ikonen sind Waffen: entworfen, hergestellt, verkauft, gekauft und benutzt. Unser Leben ist gerade mal eine Patrone wert. Die ‚Gun Collection‘ ist lediglich ein Zeichen unserer Zeit. Wir bekommen die Symbole, die wir verdienen.“ Lampenfuß bildet eine M16 ab (steht für die Verantwortlichkeit der USA im Waffenhandel) - auf der Innenseite des Lampenschirms sind per Siebdruckverfahren zahlreiche Kreuze aufgebracht, als Symbol für den Tod, den diese Waffen bringen - 20 % der Erträge aus dem Verkauf gehen an den Verein „Frères des Hommes Europe“ - Teil der ständigen Ausstellung des Museums für moderne Kunst Georges-Pompidou in Paris - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 1 x HSGS E27, max. 205 W oder 1 LED E27, 21 W, 2450 lm - mit Dimmer am Kabel - direktes Licht und Umgebungslicht. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kalaschnikow
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch ist die deutschsprachige Lizenzausgabe des Standardwerkes "The AK 47 Story" von Edward Clinton Ezell. Damit steht dieses Grundlagenwerk über Kalaschnikows Entwicklungen erstmals in deutscher Sprache zur Verfügung. Zu den Schwerpunkten gehören selbstverständlich das AK 47 und das AK 74 mit ihren zahlreichen Varianten, aber auch die Entwicklungsschritte hin zu diesen Modellen.Einen umfassenden Teil nehmen diejenigen Modelle in den zahlreichen Ländern ein, die Nachbauten fertigten oder auf der Basis des Kalaschnikow-Systems ihre eigenen Entwicklungen betrieben. Die ballistische und einsatztaktische Betrachtung der entsprechenden Patronen ergänzen das Werk.Einzigartig ist der umfassende Teil zu Beginn des Werkes über die Waffenindustrie in Russland während der Jahrhunderte vor dem Ersten Weltkrieg sowie die detaillierte Geschichte der Waffenindustrie in der Sowjetunion während der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Den Abschluss bilden Entwicklungen auf der Basis des Kalaschnikow-Systems, die im postkommunistischen Russland entstanden sind.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot