Angebote zu "Unter" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Fünfzehn Jahre Sibirien - Roman nach wahren Beg...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Befindet sich unter euch ein Willi Nagel?", ruft er der Russe in perfektem Deutsch. Wie ein Blitz durchfährt es Willis Glieder. "Das bin ich", antwortet er. Augenblicklich halten die Soldaten ihre Kalaschnikow auf ihn gerichtet: "Willi Nagel, Sie sind verhaftet." Fassungslos müssen die Männer mit ansehen, wie so ein junger Bursche auf den Lastwagen geworfen und abtransportiert wird: "Was werden die mit ihm anstellen?", fragt einer der Arbeiter. Ein anderer meint: "Ich denke, die machen kurzen Prozess und erschießen ihn. Wenn er Glück hat, kommt er nach Sibirien." Gerade einmal sechzehn Jahre jung ist Willi, als der 2. Weltkrieg endete. Er musste viel mit anpacken auf dem Hof, seit der Vater an der Ostfront ist. Als die Russen in sein Dorf unweit der Oder kommen, verstecken sich Frauen und Mädchen panisch, man hört schreckliche Geschichten. Dann treiben die Soldaten den Bauern das Vieh weg. Bald glauben die Bewohner, das Schlimmste überstanden zu haben. Doch der Sechzehnjährige, wird wie viele andere, verhaftet. Fünfzehn Jahre Sibirien liegen vor ihm. Die Verurteilten müssen in eisiger Kälte und bei mangelnder Verpflegung in den Straflagern körperliche Schwerstarbeit leisten. Bald schuftet Willi in Straßenbau und Steinbrüchen. Seine Kameraden sterben wir die Fliegen. Und auch er steht mehrmals an der Schwelle des Todes. Roman nach wahren Begebenheiten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Fünfzehn Jahre Sibirien - Roman nach wahren Beg...
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Befindet sich unter euch ein Willi Nagel?", ruft er der Russe in perfektem Deutsch. Wie ein Blitz durchfährt es Willis Glieder. "Das bin ich", antwortet er. Augenblicklich halten die Soldaten ihre Kalaschnikow auf ihn gerichtet: "Willi Nagel, Sie sind verhaftet." Fassungslos müssen die Männer mit ansehen, wie so ein junger Bursche auf den Lastwagen geworfen und abtransportiert wird: "Was werden die mit ihm anstellen?", fragt einer der Arbeiter. Ein anderer meint: "Ich denke, die machen kurzen Prozess und erschießen ihn. Wenn er Glück hat, kommt er nach Sibirien." Gerade einmal sechzehn Jahre jung ist Willi, als der 2. Weltkrieg endete. Er musste viel mit anpacken auf dem Hof, seit der Vater an der Ostfront ist. Als die Russen in sein Dorf unweit der Oder kommen, verstecken sich Frauen und Mädchen panisch, man hört schreckliche Geschichten. Dann treiben die Soldaten den Bauern das Vieh weg. Bald glauben die Bewohner, das Schlimmste überstanden zu haben. Doch der Sechzehnjährige, wird wie viele andere, verhaftet. Fünfzehn Jahre Sibirien liegen vor ihm. Die Verurteilten müssen in eisiger Kälte und bei mangelnder Verpflegung in den Straflagern körperliche Schwerstarbeit leisten. Bald schuftet Willi in Straßenbau und Steinbrüchen. Seine Kameraden sterben wir die Fliegen. Und auch er steht mehrmals an der Schwelle des Todes. Roman nach wahren Begebenheiten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Fünfzehn Jahre Sibirien - Roman nach wahren Beg...
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Befindet sich unter euch ein Willi Nagel?", ruft er der Russe in perfektem Deutsch. Wie ein Blitz durchfährt es Willis Glieder. "Das bin ich", antwortet er. Augenblicklich halten die Soldaten ihre Kalaschnikow auf ihn gerichtet: "Willi Nagel, Sie sind verhaftet." Fassungslos müssen die Männer mit ansehen, wie so ein junger Bursche auf den Lastwagen geworfen und abtransportiert wird: "Was werden die mit ihm anstellen?", fragt einer der Arbeiter. Ein anderer meint: "Ich denke, die machen kurzen Prozess und erschießen ihn. Wenn er Glück hat, kommt er nach Sibirien." Gerade einmal sechzehn Jahre jung ist Willi, als der 2. Weltkrieg endete. Er musste viel mit anpacken auf dem Hof, seit der Vater an der Ostfront ist. Als die Russen in sein Dorf unweit der Oder kommen, verstecken sich Frauen und Mädchen panisch, man hört schreckliche Geschichten. Dann treiben die Soldaten den Bauern das Vieh weg. Bald glauben die Bewohner, das Schlimmste überstanden zu haben. Doch der Sechzehnjährige, wird wie viele andere, verhaftet. Fünfzehn Jahre Sibirien liegen vor ihm. Die Verurteilten müssen in eisiger Kälte und bei mangelnder Verpflegung in den Straflagern körperliche Schwerstarbeit leisten. Bald schuftet Willi in Straßenbau und Steinbrüchen. Seine Kameraden sterben wir die Fliegen. Und auch er steht mehrmals an der Schwelle des Todes. Roman nach wahren Begebenheiten.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kettlebell-Training, DVD
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten: schlicht, urtümlich und enorm wirksam, um Kraft, Stärke und Ausdauer zu entwickeln. Einst das heiss geliebte und bestgehütete Geheimnis russischer Spitzensportler, Kraftathleten und Soldaten, ist die Kettlebell heute in Fitnessstudios und Privatwohnungen rund um die Welt anzutreffen, dank Pavel Tsatsouline,dem ehemaligen Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte, der 2001 in den USA die erste Kugelhantel nach traditioneller

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Tote von Sant Andreu
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitten in seiner Vorlesung an der Kölner Universität wird Lennart Halm herausgerufen: ein Kriminalbeamter teilt ihm mit, dass seine Zwillingsschwester Luise an diesem Morgen bei einem Attentat auf die Metro in Barcelona umgekommen sei. Der IS habe sich zu der Tat bekannt.Halm geht benommen nach Hause, denkt, fassungslos vor Trauer und Entsetzen, über seine Schwester und ihr besonderes Verhältnis zueinander nach, verfolgt die Sondersendungen im Fernsehen und fliegt nach Barcelona, noch am gleichen Tag. Dort gelandet, nimmt er sofort ein Taxi zu der Metrostation, wo der Anschlag verübt worden war - 82 Tote, eine davon seine Schwester.Halm will wissen, wie sie, die in letzter Zeit wenig Kontakt zu ihm hatte, in Barcelona gelebt hat. Er findet die Wohnung, bricht dort ein und wundert sich, wie kärglich es dort aussieht: Er erinnert sich an ihre letzten Mails, in denen sie gegen die Konsumgesellschaft wütete und von neuen, "höheren Zielen" sprach.Im Polizeikommissariat, das die Ermittlungen führt, wird ihm gesagt, seine Schwester habe "dunkle Flecken" in ihrem Leben gehabt. Halm ist aufgebracht, er vermutet, die Polizei versuche irgendetwas Abstruses zu konstruieren. Doch dann taucht ein Foto auf, das Luise völlig verschleiert, mit einem Baby auf dem Arm zeigt - neben ihr ein Mann mit einer Kalaschnikow vor der Brust. Helm versucht sich vorzustellen, wie das Foto entstanden sein könnte, vielleicht ein Fake, um Luise unter Druck zu setzen? Langsam dämmert die Erkenntnis, dass Luise kein Opfer, sondern Täterin sein könnte, eine furchtbare Entdeckung. Aber wie konnte sie sich so radikal verändert haben? Ausgerechnet sie, die selbstbewusste, mutige und von ihm bewunderte Schwester?

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kettlebell-Training
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten: schlicht, urtümlich und enorm wirksam, um Kraft, Stärke und Ausdauer zu entwickeln. Einst das heiß geliebte und bestgehütete Geheimnis russischer Spitzensportler, Kraftathleten und Soldaten, ist die Kettlebell heute in Fitnessstudios und Privatwohnungen rund um die Welt anzutreffen - dank Pavel Tsatsouline, dem ehemaligen Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte, der 2001 in den USA die erste Kugelhantel nach traditioneller russischer Art fertigen ließ. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich mit The Russian Kettlebell Challenge (RKC) ein zertifiziertes Ausbildungssystem entwickelt, das heute mit über 1500 Instruktoren in 43 Ländern die weltgrößte und erfolgreichste Kettlebell-Schule darstellt. In seinem Buch Kettlebell-Training stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist der State of the Art und funktioniert garantiert - man muss sich nur daran halten!

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Sturmgewehr 44
122,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Neuauflage sind nicht nur Erkenntnisse über den von Mauser 1941 in Berlin-Borsigwalde in geringer Stückzahl gefertigten MKb 42 (M) enthalten, sondern auch Informationen über die bislang nicht nachgewiesene Endfertigung des StG 44 dort und bei der Deutschen Kühl- und Kraftmaschinen GmbH in Zschopau zu Ende des Krieges. Weiterhin gibt es mehr Informationen und Abbildungen von technischen Details und Veränderungen und Verbesserungen am StG 44 sowie erstmals Fotos von Gustloffs G 206, dessen erste Ausführung die offizielle Bezeichnung MKb 42 (G) erhielt. Schliesslich wird der Text durch zusätzliche Fotos von Angehörigen der damaligen Propaganda-Kompanien von verschiedenen Kriegsschauplätzen aufgelockert. Das Sturmgewehr 44 veränderte die Infanterietaktik grundlegend. Die Waffe erhöhte die Feuerkraft des einzelnen Schützen erheblich. Die mit dieser Waffe ausgestattete Infanterie erhielt dadurch die Möglichkeit, im entscheidenden Augenblick des Angriffes oder der Sturmabwehr auch zahlenmässig überlegene, aber schlechter bewaffnete Feinde niederzuhalten und wirkungsvoll zu bekämpfen. Bis heute ist dieses Konzept gültig und wirkt in der Entwicklung sowjetischer und US-amerikanischer Waffen wie dem „Automat Kalaschnikow“ oder dem M-16 nach. Dieses Buch beschreibt die Entstehung des Waffenkonzeptes und die Entwicklung der Waffe unter schwierigen Umständen. Das Sturmgewehr selbst entstand mitten im Zweiten Weltkrieg. Das Waffenkonzept ist allerdings wesentlich älter. Bereits im Ersten Weltkrieg gab es Überlegungen, die Feuerkraft des einzelnen Infanteristen zu erhöhen, um im entscheidenden Augenblick wirken zu können. In der Weimarer Republik entwickelte die kleine Reichswehr diesen Gedanken weiter. Die Anforderungen an eine solche neue Waffe waren bereits in den 1920er Jahren festgeschrieben. Fraglich blieb, ob eine neue Waffe als verkleinertes Maschinengewehr die bisherige starke Infanterie- oder als vergrösserte Maschinenpistole die schwache Pistolenpatrone verwenden sollte. Bis in den Zweiten Weltkrieg blieb sie offen. Erst die Kämpfe gegen die Rote Armee der Sowjetunion, einen mit Selbstladewaffen ausgerüsteten Feind, zwangen zur Entscheidung. Das Ergebnis war eine Kurzpatrone und ein völlig neues Waffenkonzept: Das Sturmgewehr 44. Hitler war gegen eine solche Waffe. Das Konzept musste hinter seinem Rücken und gegen seinen Willen vorangetrieben werden. Die Waffe bestand erstmals fast ausschliesslich aus kaltverformten Blechteilen. Diese neue Technik musste die Rüstungsindustrie erst lernen. Die Fertigung der neuen Kurzpatrone kam nur schleppend in Schwung. Diese Schwierigkeiten behandelt das Buch „Sturmgewehr 44“. Der Verfasser hat hierfür umfangreiches Quellenstudium in in- und ausländischen Archiven betrieben. Er beschreibt die Planungen, unausgereifte Vorgänger sowie den Weg über Entwürfe von Vollmer, Walther und Haenel ebenso detailiert, wie die Entwicklung der Patrone oder des umfangreichen Zubehörs. Hierzu zählen beispielsweise die Vorsätze, mit denen man um die Ecke schiessen konnte. Der Autor, Dieter Handrich, beschäftigt sich seit 35 Jahren mit dem Thema „Sturmgewehr“. Der ehemalige Hauptmann der Luftwaffe, Jahrgang 1948, erhielt bereits im Jahr 1992 den renommierten Werner-Hahlweg-Preis für Militärgeschichte und Wehrwissenschaften. Das Buch gibt damit einem umfassenden Überblick über Entstehung und Nutz-ung der revolutionärsten Infanteriewaffe des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kettlebell-Training
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten: schlicht, urtümlich und enorm wirksam, um Kraft, Stärke und Ausdauer zu entwickeln. Einst das heiss geliebte und bestgehütete Geheimnis russischer Spitzensportler, Kraftathleten und Soldaten, ist die Kettlebell heute in Fitnessstudios und Privatwohnungen rund um die Welt anzutreffen – dank Pavel Tsatsouline, dem ehemaligen Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte, der 2001 in den USA die erste Kugelhantel nach traditioneller russischer Art fertigen liess. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich mit The Russian Kettlebell Challenge (RKC) ein zertifiziertes Ausbildungssystem entwickelt, das heute mit über 1500 Instruktoren in 43 Ländern die weltgrösste und erfolgreichste Kettlebell-Schule darstellt. In seinem Buch Kettlebell-Training stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist der State of the Art und funktioniert garantiert – man muss sich nur daran halten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Kettlebell-Training
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten: schlicht, urtümlich und brutal - und enorm wirksam, um Kraft und Ausdauer zu entwickeln. Einst das heiss geliebte und bestgehütete Geheimnis russischer Spitzensportler, Kraftathleten und Soldaten, hat die Kettlebell ihren Siegeszug durch den Westen angetreten. Es war Pavel Tsatsouline, ehemals Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte, der 2001 in den USA die erste Kugelhantel nach traditioneller russischer Art fertigen liess und damit eine wahre Fitnessrevolution in Gang setzte. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich The Russian Kettlebell Challenge (RKC)entwickelt, ein zertifiziertes Ausbildungssystem, das heute mit über 1500 Instruktoren in 43 Ländern die weltgrösste und erfolgreichste Kettlebell-Schule darstellt. In seinem Buch stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art und funktioniert garantiert – Sie müssen sich nur daran halten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot