Angebote zu "Statt" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Spaten statt Kalaschnikow. Bausoldaten in der N...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spaten statt Kalaschnikow. Bausoldaten in der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Geschichte & Dokus,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2. Reichelsheimer Lachnacht
23,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Informationen über das Hygienkonzept für Veranstaltungen in der Reichenberghalle finden Sie unter www.reichelsheim.de --> Aktuelles -->Veranstaltungen ReichenberghalleEs wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy auf Sie!Die Moderation des Abends übernimmt auch in diesem Jahr der gut gelaunte Ole Lehmann, der sich sehr auf Reichelsheim freut. ?Das Publikum ist da immer besonders fröhlich?, sagt Ole. In Sachen Fröhlichkeit ist er Experte! Aber auch seine auserlesenen Gäste haben jede enge zur Unterhaltung beizutragen.Ingmar Stadelmann schafft es in seiner gewohnt bissigen Art, die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy aufzulösen. Mal wundert er sich über alltäglich Beobachtungen beim Menschen, mal ist die aktuelle Politik sein Ziel. Natürlich darf sein scharfsinniger Blick auf die Hauptstadt Berlin auch jetzt nicht fehlen! Und so stellt sich Ingmar Stadelmann dem Kampf gegen die Humorlosigkeit, mit den ihm dafür zur Verfügung stehenden Waffen: Der humoristischen Kalaschnikow, der Pointen-Geiselname, der Terror-Punchline oder Selbstgag-Attentäter: revolutionär, charmant-provokant, irre!Christoph Brüske meint: Wir leben in bekloppten Zeiten. Der ARD Brennpunkt wir ein eigener Fernsehkanal. Wohin steuern die demokratischen Despoten gerade ihre Flugzeugträger? Statt der Lotto- gibt es bald die Anschlagszahlen. Und wir? Stumpfen ab und hoffen, dass die Zusatzzahl nicht in Deutschland gezogen wird. Christoph Brüske versucht, eine starke Stimme gegen das Abstumpfen zu sein. Der Kölner mit der Lizenz zum Lachen nimmt sie mit in die Untiefen der ausklingenden Zehnerjahre und behält trotz allem sein rheinisches Augenzwinkern. Denn bekloppt machen gilt nicht in diesen verrückten Zeiten.Olaf Bossi singt und erzählt Geschichten aus purem Leben. Er versteht es wie kein anderer, humorvolle und berührende Texte mit eingängigen Melodien zu verbinden ohne dabei Witze auf Kosten anderer zu machen. Wo Harmonie draufsteht ist leider oftmals Stress drin: Die Liebe ist voller Kompromisse, die Kinder machen was sie wollen und die besten Freunde lassen sich plötzlich ?glücklich? scheiden. Und überhaupt: habe ich zu Hause das Bügeleisen angelassen? Olaf Bossis Zeitgeistkritik ist mit leiser Ironie gewürzt. Am Ende ist Harmonie vielleicht ein schief gelaufener Hairatsantrag, bei dem Sie trotzdem ?JA? sagt, eine schnurrende Katze, die ein Geschenk von draußen mitbringt und am Abend eine Tasse Tee, obwohl man den ganzen Tag doch einen Kaffee wollte.Daniel Helfrich bietet den Zuschauern gesellschaftskritisches Klavierkabarett mit absoluter Lachgarantie. Er behauptet: ?Trennkost ist kein Abschiedsessen?. Was wäre passiert, wenn Adam sich von Eva getrennt hätte? Wäre uns allen dadurch viel erspart geblieben? Oder wie trennt sich eigentlich ein Informatiker? Durch Steuerung ? Alt ? Entfernen? Helfrichs Trennungsgedanken können vielfältiger Natur sein: Ob Partner, Essen, Müll oder, wie in Van Goghs Fall, vom eigenen Ohr. Hier wird jede Form der Trennung köstlich zelebriert.Für die Reichenberghalle und deren Veranstaltungen wurden mit Stand 06.07.20 ein Hygienekonzept entwickelt, welches mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt wurde.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Spaten statt Kalaschnikow. Bausoldaten in der N...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spaten statt Kalaschnikow. Bausoldaten in der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Michael Palin - Himalaya  [3 DVDs]
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese mehrteilige BBC Dokumentation begleitet Michael Palin auf seinem wahnwitzigen Abenteuer quer durch das weltgrösste Gebirgsmassiv: den Himalaya. Seine Route führt Michael Palin durch eine einzigartige Vielfalt an Landschaften. Die höchste Gebirgskette der Welt ist ein Landstrich mit reicher Vegetation, wunderschönen Seen und Flüssen, Regenwäldern und imposanten Gletschern. Ausserdem finden sich hier fünf der höchsten Berge der Welt. Von dem immergrünen Kathmandu-Tal, durch die hochgelegene Khumburegion, über das unabhängige Königreich Bhutan und das tibetische Hochland bis an die östlichen Grenzgebiete des Himalayas. Die Region ist ebenso eindrucksvoll wie geschichtsträchtig. Geprägt von Kriegen, Machtkämpfen und politischen Konflikten beherbergt sie zahlreiche kulturelle Ursprünge der Menschheit. Er wird sowohl die herausragenden Plätze und Städte besuchen, als auch versteckte Regionen erkunden und damit ganz besondere Einblicke in die verschiedenen Kulturen und Regionen vermitteln. Genauso wird er neben Prominenten wie dem Dalai Lama auch weitere interessante Persönlichkeiten treffen, die in besonderer Weise mit den bereisten Landstrichen verbunden sind. Der risikoreiche Trip durch das am höchsten gelegene Areal des Planeten wird den Globetrotter vor schwierige Probleme und unerwartete Prüfungen stellen. Aber das eine ist sicher: Michael Palins berühmter Charme und sein unnachahmlicher Humor sind Garanten für packende und informative Unterhaltung. Episoden: Disc 1: 01 'Nord-West-Passage' Michael Palin greift zur Kalashnikow, legt sich mit einem wilden Bullen an und erlebt ein Polo-Turnier auf dem höchst gelegenen Turnierplatz der Welt. Die Reise beginnt an der Khyber-Passage. Michael Palin besteigt die Dampflok, um die Nord-West-Provinz zu durchqueren. Hier leben die Pathan, ein archaischen Volk, deren Leben auf Gastfreundlichkeit und Rache basiert. Nahe der Stadt Darra sind mehr als genug Waffen in Umlauf, um jede bestehende Blutfehde in der ganzen Provinz endgültig zu beenden. Michael Palin macht einen landestypischen Einkaufsbummel und gönnt sich statt einer Stift-Pistole im James-Bond-Stil eine Kalaschnikow Marke Eigenbau.In Peshawar besucht Palin einen Strassen-Zahnarzt, der Zahnfüllungen für einen Euro anbietet. Anschliessend besucht er Prinz Malik Atar, in seinem herschaftlichen Zuhause. Der Prinz weist Palin in eine ihm unbekannte Sportart ein: das Bullen-Rennen. Dass diese Sportart nicht nur aussergewöhnlich ist, sondern aussergewöhnlich gefährlich, erkennt Palin, als er fast von einem der wild gewordenen Bullen niedergetrampelt wird. Nach seinem unerwarteten Nahtoderlebnis überquert Michael Palin im Norden den Lowari-Pass, der wetterbedingt halbjährig geschlossen ist. Er lernt das Volk der Kalasch kennen, eine Volksgruppe, die eine nichtislamische Minderheit in der Region darstellt. Und lernt, dass das Gebiet Chitral die Geburtsstätte des Freistil-Polo ist, wo in wenigen Tagen der jährliche Wettkampf mit den Bewohnern des Gebietes Giglit bevorsteht. Auf dem höchstgelegenen Polofeld der Welt. Das Spiel zwischen den Erzrivalen beginnt . Aber wer wird gewinnen? 10000 Bewohner schauen gebannt zu unter ihnen: Michael Palin... 02 'Reise nach Indien' Michael Palin erlebt hautnah den Indien-Pakistan-Konflikt in all seiner Absurdität, erfährt von seinem früheren Leben als Elefant und trifft den Dalai Lama. Zu Beginn der zweiten Etappe seiner Reise erreicht Michael Palin den zweithöchsten Berg der Welt, den K2 (8611 Meter). Der dortige Reiseweg nach Indien ist gesperrt, da der Konflikt zwischen Indien und Pakistan sich zu dieser Zeit in einer kritischen Phase befindet, so dass Palin zurück Richtung Süden nach Punjab reisen muss, um den letzten passierbaren Grenzübergang zu nutzen. Dieser Grenzübergang ist eine absurde Attraktion, weil hier in einem täglichen Ritual die verfeindeten Staaten Indien und Pakistan militärische Grösse symbolisieren wollen, indem sie ihre Armeen aufmarschieren lassen. Palin muss diese Grenze überqueren, um die Stadt Amritsar zu erreichen und die zu dem Goldenen Tempel gehörende Sikh-Zitadelle besichtigen zu können. Endlich erreicht er Indien. Michael Palin fährt mit dem Zug, der Himalaja-Queen, die wie ein leicht

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot